Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn sie hier klicken, wird das Facebook Plug-In geladen und sie können ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Facebook übertragen.

Erfolgsgeschichte

 

 

Alexander Henkel

41 Jahre; Wie fit ist Deutschland Mai 2016; Seit 01.06.2015 Mitgliedschaft

Vorher

alex-henkel2

Im Mai 2015 habe ich mich für die 5-Wochen-Aktion „Wie fit ist Deutschland“ im Body Concept angemeldet. Ich war damals gesundheitlich durch meinen Diabetes Typ II und durch mein Rheuma sehr eingeschränkt. Mein schlechter Gesundheitszustand bewog mich dazu, an der Aktion „Wie fit ist Salzgitter“ teilzunehmen.

Es wurde mit mir ein Eingangstest durchgeführt, bei dem viele Werte schlecht ausgefallen sind. Mein Köperfettanteil lag damals bei 29 %. Jetzt nach 1 Jahr nur noch bei 11 %!

Ich habe mich im Body Concept sehr wohl gefühlt und habe nach der Aktion „Wie fit ist Salzgitter“ eine Mitgliedschaft abgeschlossen. Durch regelmäßigen Sport habe ich meine Diabetes so gut in Griff bekommen, dass keine Medikamente notwendig waren. Gerade das Training im Cardiobereich hat viel zu meiner Fitness und meinem Gewichtsverlust beitragen.

Anfangs habe ich mir einen Schrittzähler und Pulsmesser angeschafft und jede Bewegung, wie z. B. mit dem Hund Gassi gehen gemessen. Sogar unseren Rasen habe ich mit dem Handrasenmäher bewusst ohne Antrieb gemäht, damit ich dabei mehr Kalorien verbrauche.

 

 

 

 Nachher

alex-henkel

Mein Ziel war es, 1.000 kcal am Tag mit einer Trainingseinheit zu verbrennen. Mehrmals die Woche trainierte ich und habe auch meine Ernährung angepasst. Somit habe ich innerhalb von 12 Monaten 35 kg an Gewicht verloren. Meine Hosengröße ist von 38 auf 33 runter gegangen.

Seit September 2015 trainiere ich auch regelmäßig am Milon-Kraft-Zirkel. Das ist ein schnelles, sicheres und effektives Training, dass ich fest in meinen Trainingsplan aufgenommen habe.

Meine Empfehlung an euch: regelmäßiges Training mit einer gesunden Ernährung und ein großes Maß an Selbstdisziplin. Verzagt nicht, wenn das Gewicht auch mal ein paar Tage lang wieder hoch geht. Einfach weiter machen… und ihr werdet Erfolg haben. Jetzt mache ich sogar Hindernisläufe durch Feld und Wald (Cross-Running). Das hätte ich vor 1 Jahr nicht geschafft. Ich achte darauf, dass ich weniger esse als mein Grundumsatz vorgibt, So habe ich eine Kontrolle, dass ich nicht mehr zunehme.
Ein Leben ohne Sport kann ich mehr nicht mehr vorstellen.

Juni 2016

 

Christa Juchheim

68 Jahre; Wie fit ist Deutschland, April 2015
Seit 01.06.2015 Mitgliedschaft

Anfangsgewicht: 82,0 Kg                                    Jetzt: 70 kg

Im April 2015 nahm ich an der 5-Wochen-Aktion „Wie fit ist Deutschland“ teil. Zu Beginn wurde ein Fitnesstest durchgeführt, bei dem bei mir ein Fitnessalter von 79 Jahren ermittelt wurde. Das war sehr erschreckend für mich. In nur 5 Wochen konnte ich mit regelmäßigem Training mein Fitnessalter auf 56 Jahre verbessern. Das war für mich ein wahnsinniger Erfolg, den ich auch deutlich am ganzen Körper spürte. Ich war motiviert und hatte richtig Spaß an Sport und Bewegung. Auch im Alltag bin ich ausdauernder und beweglicher geworden und verspürte einfach mehr Kraft.

Mein Ziel war es damals, beim Bücken ohne Hilfe wieder nach oben zu kommen.
Das war damals ohne Abstützen nicht möglich, heute schaffe ich das problemlos aus eigener Muskelkraft heraus. Nach dieser 5-Wochen-Aktion entschloss ich mich zu einer Mitgliedschaft im Body Concept.

In Verbindung mit regelmäßigem Sport und einer Ernährungsumstellung habe ich innerhalb eines Jahres 12 kg abgenommen. Ich fühle mich seitdem richtig wohl und fit und kann heute meinen Arbeitsalltag viel leichter und ohne viele Pausen bewältigen.

Im Cardiobereich trainiere ich am liebsten am Laufband und habe sehr gute Fortschritte in der Ausdauerfähigkeit erzielt. Anfangs schaffte ich nur 3 Min., nun trainiere ich 25 Min. auf dem Laufband in verschiedenen Intensitäten. Und ich bin selber sehr stolz auf mich.

Wenn ich heute ein Training im Body Concept auslassen muss, fehlt mir die körperliche Bestätigung und ich fühle mich unzufrieden.

Juni 2016






erfolgsgeschichten_christa

 

Florian Kröhl

23 Jahre; Seit 07.03.2009 Mitgliedschaft

Anfangsgewicht: 118 Kg / Jetzt: 88 kg

Vorher

erfolgsgeschichten_kohler

Im März 2009 habe eine Mitgliedschaft im Body Concept abgeschlossen. Seitdem trainiere ich 3 bis 4 mal wöchentlich.

Anfangs habe ich im Cardiobereich 4 mal in der Woche am Crosstrainer trainiert, um meine Ausdauer zu steigern und auch um abzunehmen.

Seit 2010 nehme ich regelmäßig am Thairobic-Kurs und Fitnessboxen teil. Die Motivation in der Gruppe ist sehr groß und macht mir viel Spaß.

Meine Ausdauer und Fitness hat sich, seitdem ich regelmäßig trainiere, verbessert.

 

 Nachher

kohler_nachher_erfolgsgeschichten

Durch die Box- und Thairobic-Kurse habe ich auch schon mehrmals erfolgreich an Boxwettkämpfen teilgenommen. Hierfür möchte ich ganz besonders Michael Seltmann und Jörg Thierbach danken, die mich dabei so fleißig unterstützt haben.

Im Mai 2014 habe ich dann die Finyo-Stoffwechselkur durchgeführt. Die Umstellung auf eine niedrige Kalorienzufuhr und der Verzicht auf Kohlenhydrate ist mir nicht schwer gefallen.

Ich habe innerhalb der 3 Wochen-Diat 8,5 kg abgenommen und fühle mich mit meinem neuen Gewicht sehr wohl.

Juli 2016